ERP.sync SAP BO - SAP Business One

Der Synchronisationsframework ERP.sync SAP Business One von der com:con solutions GmbH liefert eine tiefe Integration und eine Datenaustausch-Schnittstelle zwischen dem Standard CRM System CAS genesisWorld von der CAS Software AG©™ und dem Standard ERP SAP Business One der SAP AG©™.

Standard Edition

Folgende Datensatztypen und Objekte werden zwischen CAS genesisWorld und SAP Business One in die jeweils angegebene Richtung abgeglichen:

»Adressen: Von CAS genesisWorld in Richtung SAP Business One für Firmen und Ansprechpartner von Kunden und Lieferanten, übergreifend Geschäftspartner. Von SAP Business One in Richtung CAS genesisWorld für Firmen und Ansprechpartner von Kunden und Lieferanten, übergreifend Geschäftspartner.

»Produkte/Materialstamm: Von SAP Business One in Richtung CAS genesisWorld (Materialstamm, ohne Lagerbewegungsdaten, Mengenstaffeln, Preislisten, Rabattlisten, Kontraktinformationen), Produktgruppen mit Produkthierarchie

»Belege: Von SAP Business One in Richtung CAS genesisWorld für Verkaufsbelege (Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Ausgangsrechnung, Gutschrift, Storno) und von SAP Business One in Richtung CAS genesisWorld für Einkaufsbelege (Bestellung, Eingangsrechnung); Inhalt: Belegköpfe mit Belegpositionen als auswertbare Datenobjekte (siehe Hinweis zu Belegdokumenten)

Premium Edition

Die erweiterte Version gleicht zusätzliche folgende Datensatztypen in folgende Richtungen mit ab:

»Verkaufschancen: Von SAP Business One in Richtung CAS genesisWorld und von CAS genesisWorld zu Business One

»Aktivitäten: Von SAP Business One in Richtung CAS genesisWorld, hier die Datensatztypen Aufgaben und Termine (siehe technische Hinweise bei Schnittstellen zu Drittsystemen) 

»Dokumente: Datensatz des Dokumentes und Dateie (hier PDF) ohne Versionierung von SAP Business One in Richtung CAS genesisWorld

Technologie und Systemvoraussetzungen

  • ERP.sync SAP Business One nutzt den SAP Business One iF und das SAP DI API/SDK
  • SAP Business One Systembenutzer
  • Business One SDK für eigene Anpassungen
  • SAP Business One ab der Version 8.81
  • CAS genesisWorld ab Version X5

Preise und Nutzung

  • Paketpreise bereits ab 3.500 EUR einmalig zzgl. Einführungsprojekt, Softwarepflege und Support/Hotline
  • (oder) Nutzungspauschalen ab 180 EUR monatlich zzgl. Support/Hotline
  • Einführungsprojekt, Erstdatenbefüllung und –abgleich, sowie Migration immer zuzüglich und nach Aufwand.
  • Bitte fragen Sie aktuelle Preise und Konditionen für Ihr Projekt und Ihre Installation an.

Download

Ihr Ansprechpartner

Holger  Degroot 
Geschäftsführung
 

 
 
 

Kontakt

com:con solutions GmbH
Zollstockgürtel 61 (Haus 3)
50969 Köln (Zollstock)
Telefon +49 221 964479-0
Telefax +49 221 964479-19
E-Mail info@com-con.net